Skip to main content

Der Berufsorientierung mehr Raum geben: Die Strahlemann® Talent Company an der Bachschule in Offenbach geht mit Unterstützung der JPMorgan Chase Foundation und der EURICON GmbH & Co. KG an den Start

Am 7.12.2017 wurde am frühen Nachmittag feierlich die Strahlemann Talent Company an der Bachschule in Offenbach eröffnet. Damit kann die Schule nun einen Fachraum für Berufsorientierung ihr Eigen nennen und das bereits bestehende Konzept zur Berufsorientierung intensivieren, um die Schüler/Innen noch individueller und effektiver auf das Berufsleben vorbereiten zu können. Ende Juni wurde bereits die Förderzusage für die Talent Company unterzeichnet. Die notwendigen Sanierungen konnten zügig durchgeführt werden, sodass der ehemalige Klassenraum bereits in der Vorweihnachtszeit im völlig neuen Glanz erstrahlt.

Das Schulkollegium, die Gäste, die Vertreter der Förderer JPMorgan Chase Foundation, EURICON GmbH & Co. KG, Kegelmann Technik GmbH, Mühle Verpackungs- und Dienstleistungs GmbH und Seufert Transparente Verpackungen GmbH, der Stadtrat und Schuldezernent Paul-Gerhard Weiß als Vertreter des Schirmherrn Oberbürgermeister Schneider und die Schüler/Innen zeigten sich vom ansprechenden farblichen Neudesign und der modernen Einrichtung mit internetfähigen PCs, interaktivem Smart Board und stylischer Lounge-Ecke begeistert. Alle Maßnahmen der Berufsorientierung werden künftig in der Talent Company gebündelt, um für Jugendliche und Wirtschaft neue Möglichkeiten zu schaffen und deren beruflicher Zukunft einen noch höheren Stellenwert zu geben. Schulleiterin Veronika Schneider zeigte sich begeistert: „Wir freuen uns, dass wir als Bachschule nicht nur als einzige Schule der Stadt Offenbach das Gütesiegel für Berufsorientierung verliehen bekommen haben, sondern jetzt auch die erste Schule in der Stadt mit einer vorhandenen Strahlemann Talent Company sind. Dieser Raum bietet uns eine weitere Möglichkeit, unsere Schülerinnen und Schüler noch besser und intensiver auf die Berufswelt vorbereiten zu können.“

Viele junge Talente offenbarten sich gleich in diversen musikalischen Darbietungen während der Feier.

Als Förderer der Talent Company an der Bachschule hat die JPMorgan Chase Foundation die Gründung maßgeblich unterstützt. Insgesamt wurden zehn Talent Companies in Deutschland von der JPMorgan Chase Foundation ermöglicht. Ein weltweiter Fokus der JPMorgan Chase Foundation liegt darin, dass Menschen die richtige Qualifizierung für die Arbeitswelt erhalten und den Weg in Arbeit und Ausbildung meistern. In Deutschland werden über lokale Partner insbesondere junge Menschen mit geringer Qualifikation oder mit Migrations- oder Fluchthintergrund unterstützt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Bereiche gelegt, in denen ein Fachkräftemangel droht und dringend qualifizierte Menschen gesucht werden, wie beispielsweise im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Daher unterstützt J.P. Morgan eine nachhaltige Berufsorientierung in diesem zentralen Sektor an zehn Talent Company-Schulen.

Andreas Kegelmann, Geschäftsführer von EURICON GmbH & Co. KG teilte freudig mit: „Wir als Gründungsstifter der Strahlemann-Stiftung haben das Engagement der Stiftung über Jahre hinweg unterstützt. Ich freue mich, dass wir jetzt auch direkt vor Ort in der Lage sind, dieses Erfolgskonzept, das deutschlandweit ausgerollt wird, auch in Offenbach zu etablieren und die Erfolgsgeschichte hier fortzuschreiben.“